Baustein für die Energiewende — Direktvermarktung von Erneuerbaren-Enerigen-Anlagen

Die Direktvermarktung von Erneuerbaren-Energien-Anlagen ist ein wichtiger Baustein für die Energiewende in Deutschland. Sie ermöglicht es den Betreibern von Erneuerbaren-Energien-Anlagen, ihren Strom durch Direktvermarkter als Dienstleister an der Börse oder an Endkunden zu verkaufen und so attraktive Erlöse zu erzielen. Turbulenzen auf dem Energiemarkt, die in den letzten Jahren verstärkt aufgetreten sind, stellen sowohl die Anlagenbetreiber als auch die Direktvermarkter vor neue Herausforderungen.

Das Gebäudeenergiegesetz: Wärmewende vorantreiben

Das umstrittene Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist am 01.01.2024 in Kraft getreten.
Heutzutage heizt immer noch mehr als die Hälfte der Haushalte in Deutschland mit Gas und ein Viertel mit Öl. Das Ziel des Gesetzes ist eine nachhaltigere Wärmeerzeugung zu erreichen. Dadurch wird eine Verringerung der Abhängigkeit vom Import fossiler Energieträger und somit eine Erhöhung des Verbraucherschutzes erstrebt.

Eine branchenübergreifende Sicht auf den Wasserstoffhochlauf in Deutschland

PSvdL Consulting und Advyce & Perlitz haben sich zusammengeschlossen, um einen übergreifenden Blick auf die unterschiedlichen Branchen der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland und deren jeweilige Situation zu werfen. Hierfür wurden über 50 Interviews mit Experten, Branchenvertretern und Entscheidungsträgern aus acht Branchen der Wasserstoffwertschöpfungskette geführt und die Ergebnisse im Rahmen einer Studie zusammengefasst.

Lieferkettensorgfalts­pflichtengesetz 2024: Neue gesetzliche Verpflichtungen für die Energiewirtschaft

Seit Januar 2023 in Kraft, betrifft das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ab 2024 nicht nur große Energiekonzerne, sondern auch kleinere Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitenden. Bei PSvdL Consulting haben wir das Know-how und die Erfahrung, um Unternehmen der Energiewirtschaft bei der Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes zu unterstützen. In unserem Magazinbeitrag findet ihr heraus, wie wir euch auf dem Weg zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben und zu einer ethisch verantwortlichen Lieferkette begleiten können.

Sport als Ausgleich in der Beratung

Spannung, Dynamik, Abwechslung. All das habe ich mir von meinem Einstieg in die Unternehmensberatung versprochen als ich vor 4 Monaten bei PSvdL-Consulting gestartet bin – und ich wurde nicht enttäuscht. Doch trotz des abwechslungsreichen Projektgeschäfts sitzen auch meine Kolleg:innen und ich des Öfteren mehrere Stunden am Tag in einem Bürostuhl – oder auch mal in einem ICE-Sitz.

KI für deinen Arbeitsalltag in Microsoft

Zu Beginn des Jahres hat Microsoft durch die Integration von KI in Office Produkten eine Revolution des Arbeitsalltags angekündigt. Doch konnten Sie die großen Versprechungen auch in die Tat umsetzen? Eine Übersicht der vielversprechendsten Funktionen sowie aktuellem Implementierungsstatus findet ihr in unserem neuem Magazinbeitrag.

Eine transformative Reise: Mein 6‑monatiges Sabbatical durch Zentralamerika

Ein Sabbatical, eine Auszeit vom hektischen Berufsleben, kann eine unglaublich bereichernde Erfahrung sein. Es bietet die Möglichkeit, neue Perspektiven zu gewinnen, den Horizont zu erweitern und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Vor einigen Monaten begab ich mich auf eine aufregende Reise durch Zentralamerika, die mein Leben nachhaltig verändert hat. In diesem Magazin-Beitrag möchte ich meine Erfahrungen teilen und betonen, wie wertvoll die volle Unterstützung des Arbeitgebers während meines Sabbaticals war.

Stadtwerke – zukunftsfähig durch Dekarbonisierungsstrategie

Dekarbonisierung

Unsere Stadtwerke sind das Rückgrat der deutschen Energieversorgung. Sie versorgen einen Großteil aller Haushalte in Deutschland mit Strom, Gas, Wärme und Wasser und spielen daher eine zentrale Rolle für die Energiewende. Bis heute basiert die Energieversorgung vieler Stadtwerke noch zu großen Teilen auf fossilen Energieträgern wie Kohle und (Erd-)Gas. Es ist somit zwingend erforderlich, dass Stadtwerke die Energiewende proaktiv vorantreiben und ihre Strategie zur nachhaltigen Energieversorgung weiterentwickeln. In diesem Magazinbeitrag erfährst du, warum eine Nachhaltigkeitsstrategie für Stadtwerke unabdinglich ist, um sich für die Zukunft sicher aufzustellen.

Safety first — Ersthelfer:innen für unser neues Office

Als Unternehmensberater:innen arbeiten wir in einem dynamischen Arbeitsumfeld – beim Kunden, im Home Office und natürlich auch in unserem Büro in Düsseldorf. Mit Eröffnung unseres neuen Büros im letzten Jahr standen wir bei PSvdL und Azola auch neuen Verpflichtungen gegenüber, z.B. der Pflicht Ersthelfer:innen im Betrieb bereitzustellen. Bei vielen von uns ist die letzte Ersthelfer-Schulung bereits länger her, weshalb sich viele Kolleg:innen dazu bereiterklärt haben, an einer Schulung teilzunehmen. Infolgedessen haben wir zwei Termine mit externen Ausbildern im August und September 2022 durchgeführt.

Nachhaltigkeits­management in der PSvdL Group

Nachhaltiges Handeln bedeutet für uns, dass die Verantwortung für Mensch und Umwelt im Fokus jeglichen Handelns steht. Um passende und definierte Maßnahmen ergreifen zu können, bilden die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) die Basis unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Diese zielen auf die Bewältigung globaler Herausforderungen ab, an welchen wir uns beteiligen wollen.
Im Rahmen der Strategieentwicklung haben wir für unsere unternehmerischen Aktivitäten sieben Ziele der SDGs als relevant eingestuft und in drei Handlungsfeldern zusammengefasst. Diese findest du in diesem Magazinbeitrag.